Palatia müht sich zum Sieg

Trotz eines schwachen Auftritts gewann die erste Mannschaft der Palatia ihr Kerwespiel. Somit gab es den dritten Sieg im dritten Heimspiel.

Dabei sah es lange Zeit nicht danach aus. Nach zuletzt starken Auftritten machte sich im Spiel gegen den SV Iggelbach recht früh bemerkbar, dass die Mannschaft nicht mit der Zielstrebigkeit und der nötigen Aggressivität wie in den letzte Begegnungen zu Werke ging. Vor einer guten Kulisse ging so auch der Aufsteiger aus Iggelbach in der 9. Spielminute durch einen abgefälschten Freistoß in Führung. 

Die Böhler Antwort ließ jedoch nicht lange auf sich warten. Bereits 5 Minuten später besorgte Hoffmann den Ausgleich. Dies führte jedoch nicht zur erhofften Ruhe im Böhler Spiel, da nach individuellem Fehler im Spielaufbau der direkte Gegentreffer zur 2:1 Gästeführung fiel. Die passende Antwort zum 2:2 lieferte dann Alkaya in der 21. Spielminute. 

In der Folge konnte Böhl das Spielgeschehen eine Zeit lang an sich reißen, ließ jedoch mehrere Chancen zur Führung liegen. Auffällig war, dass die Lücke zwischen Abwehrkette und Mittelfeld oftmals zu groß war und so der kompakte Defensivverbund, der die Mannschaft in jüngster Vergangenheit auszeichnete, nicht vorhanden war. Mit 2:2 ging es in die Halbzeitpause.

Die vielen guten Vorsätze der Palatia wurden direkt nach Wiederanpfiff zunichte gemacht, als abermals die Zweikämpfe nur halbherzig geführt wurden und Iggelbach keine Mühe hatte mit 3:2 in Führung zu gehen. Zeitweise schien es, als ob der Alkaya-Truppe nach dem kraftraubenden Pokalfight unter der Woche die Frische fehlte, um dem neuerlichen Rückschlag etwas entgegenzusetzen. Mehrmals musste in dieser Phase Palatia-Schlussmann Fohs einen höheren Rückstand verhindern. Doch mit dem Ausgleich, den Holzapfel per Kopf besorgte, ging ein Ruck durch die Mannschaft. Cronauer (77. Minute) und zweimal Hoffmann (62./85. Minute) brachten die Blauweißen schlussendlich mit 6:3 auf die Siegerstraße.

Nun gilt es am kommenden Sonntag, 15 Uhr beim Heimspiel gegen Türkgücü Neustadt wieder an die alte Leistung anzuknüpfen und den nächsten Dreier einzufahren.

Aktuelle Trainingszeiten

Das Training findet jeweils dienstags und donnerstags um 19:15 an der PGS statt.

Ergebnisse unserer Mannschaften

Eine Übersicht aller Ergebnisse unserer Mannschaften finden Sie auf fussball.de:

Ergebnisliste auf fussball.de