SV Bad Dürkheim - Palatia Böhl 2:1

Im Flutlichtspiel auf dem Dürkheimer Kunstrasen standen sich die Heimelf des SV und unsere erste Mannschaft am vergangenen Donnerstag gegenüber. Die Gastgeber waren in diesem Spiel die Favoriten und unterstrichen dies durch eine energische Anfangsphase in denen sie jedoch meist mit zu steilen Pässen in die Spitze agierten.

Da die Palatianer es nicht unbedingt besser verstanden auf dem ungewohnten Kunstrasen sicher zu kombinieren war es zunächst eine recht zerfahrene Partie. Doch mit zunehmender Spieldauer kamen beide Mannschaften besser ins Spiel. Bad Dürkheim schwächte sich dann durch eine Tätlichkeit schon in der Mitte der ersten Halbzeit und die Böhler konnten danach vermehrt Druck aufbauen und kamen zu einer Reihe von Torchancen. Leider wurden die meisten davon jedoch nicht effektiv genutzt. Insbesondere bei den Offensiv-Standards kam man nur zu harmlosen Abschlüssen.

Nach einem schnellen Tempogegenstoß und unter enormen Einsatz von Ratter konnten die Böhler aber dann noch durch Fasdernes in Führung gehen. Diese Führung wurde jedoch postwendend egalisiert, als ein Dürkheimer Spieler einen Fernschuss unhaltbar neben den Pfosten platzierte. Mit dem 1:1 gingen die Spieler in die Halbzeit.

Die Unterbrechung tat dem Böhler Spiel nur leider überhaupt nicht gut und von der Überzahl war in der zweiten Halbzeit nichts zu merken. Zu viel einfache Ballverluste und ein behäbiger Spielaufbau ließen die Hausherren im Spiel bleiben. Nach einem Mißverständnis im Mittelfeld konnten die Gastgeber dann auch die Führung verzeichnen und verteidigten diese bis zum Ende des Spiels. Die Palatia musste gegen Ende der Partie dann auch zu zehnt spielen, da sich nach Ausschöpfung des Wechselkontingents, Cronauer verletzte und die Partie nicht beenden konnte. Bitterer hingegen war der Verlust von Daniel Keferstein, der sich einen Bänderriss zuzog und mehrere Wochen pausieren muss. Gegen den TuS Wachenheim steht die Erste nun schon mit dem Rücken zur Wand und muss unbedingt Punkte einfahren.

Aktuelle Trainingszeiten

Das Training findet jeweils dienstags und donnerstags um 19:15 an der PGS statt.

Ergebnisse unserer Mannschaften

Eine Übersicht aller Ergebnisse unserer Mannschaften finden Sie auf fussball.de:

Ergebnisliste auf fussball.de